Menü
Prepaid / Guthaben-System
Prepaid-Telefonie: Die kostengünstigen Alternativen zur 0900 / 0901-Servicerufnummer. Hier mehr erfahren.

Jetzt neu: Foto-Chat / Bilder-Mailservice


Home > Themen > Hellsehen

Beraterin Heidi: Hellsehen

Thema: Hellsehen


Hellsehen: Foto: © Serg Zastavkin / shutterstock / #128763254
Foto: © Serg Zastavkin / shutterstock / #128763254

Schon von jeher sind die Menschen neugierig und fasziniert zugleich, wenn es um die Zukunft oder das eigene Schicksal geht. So versuchten sie, oftmals Antworten zu finden oder Hilfestellung zu erhalten, um das Leben noch besser meistern zu können. Somit gilt Hellsehen als Teil der Menschheitsgeschichte. Und auch heute wenden sich viele Menschen diesem Bereich zu.

Hierbei geht es nicht vornehmlich darum, wirklich in die Zukunft schauen zu können. Das Ziel ist eher, Tendenzen zu erkennen und Unterstützung zu erhalten, um Herausforderungen zu bestehen oder dem Leben eine neue Richtung zu geben. Vielleicht ist Hellsehen also wirklich mehr als nur ein fauler Zauber und die Vorhersagen ein passender Wegweiser durch die Unwägbarkeiten des Lebens?

Interessantes zum Phänomen Hellsehen

Es ist keinesfalls etwas Neuzeitliches, denn der Ursprung lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen. So sollen bereits damals wichtige Entscheidungsträger auf Seher und ihre Fähigkeiten gesetzt haben, um sich in ihrem Vorgehen sicher zu fühlen, wenn sie eine Entscheidung treffen mussten. Auch lassen sich über die Zeit in verschiedenen Kulturen Propheten, Seher und Schamanen finden, die als unumstrittener Bestandteil gelten. Dies trifft auch durchaus auf die heutige Zeit zu.

Das Phänomen Hellsehen wird zu den aussersinnlichen Wahrnehmungen (ASW) gezählt. Damit lässt es sich auch als Teilgebiet in der Parapsychologie finden. Bei der Erforschung des Phänomens wurde sich verschiedener Ansätze bedient. Bis heute konnte es wissenschaftlich nicht nachgewiesen werden.

Es herrscht die Annahme, dass jeder Mensch von Geburt an über diese Fähigkeit verfügt. Bedingt durch die Sichtweise und Erziehung der Eltern kann sie bei Kindern und Jugendlichen oft unterdrückt werden, weil das Verhalten als Spinnerei abgetan wird. Aber auch die heutige Zeit und die damit verbundene Entwicklung kann dazu führen, dass die Fähigkeit im Verlauf verloren geht. Doch gibt es Menschen, die sich ihrer medialen Fähigkeiten bewusst sind, diese vertiefen und zumeist zum Wohle anderer Menschen einsetzen.

Hellsicht ohne und mit Hilfsmittel

Nicht alle Hellseher arbeiten gleich. Einige von ihnen benötigen keinerlei Hilfsmittel, sondern bedienen sich nur ihrer medialen Fähigkeiten und Intuition, oftmals in Verbindung mit Meditation und agieren so als Medium. Damit haben sie die Möglichkeit, Emotionen, Visionen oder auch feinstoffliche Informationen wahrzunehmen. Im Anschluss gilt es die darin enthaltene Botschaft für den Ratsuchenden herauszufiltern, wobei auch Menschenkenntnis und Lebenserfahrung miteinbezogen werden. Denn jeder Klient ist anders, genauso wie seine Situation.

So gibt es aber auch Hellseher, die mit verschiedenen Hilfsmitteln arbeiten. Diese nutzen sie zumeist, um die erhaltenen Informationen oder Visionen nochmals im richtigen Kontext zu untermauern. Manchmal aber auch, um einen bestimmten Aspekt im Detail zu betrachten, der für den Ratsuchenden scheinbar von grosser Bedeutung ist. Auch wenn diesem das bis dahin nicht bewusst war. Als Hilfsmittel können hier zum Beispiel Pendel, verschiedene Kartendecks, die Kristallkugel oder auch Runen zum Einsatz kommen.


Individuelle Hilfestellung

Natürlich nicht zu vergessen, dass ein Hellseher tatsächlich kein Problemlöser oder Zauberer ist. Die jeweiligen Vorhersagen sollen als Botschaften verstanden werden. Sie können helfen, die Gedanken neu zu ordnen oder auch sich und sein Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Damit lassen sich Hinweise oder Lösungswege erkennen. Die objektive Sichtweise kann aber auch dabei helfen, wichtige Denkanstösse oder Impulse zu erhalten, die der Entscheidungsfindung dienlich sein können.

Schlussendlich bestimmen wir, in welche Richtung wir gehen. Die Informationen können uns in bestimmten Situationen eine Art Hilfe zur Selbsthilfe bieten und passender Wegweiser sein, sowohl bei den verschiedenen Alltagsthemen wie auch in Bezug auf unsere ganz persönliche Weiterentwicklung in der Zukunft.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise


❮ Vorheriges Thema
(Engel Tarot)
 Nächstes Thema
(Höheres Selbst für sich wieder entdecken) ❯



Beraterin Heidi

Beraterin Heidi


Spüren Sie das Verlangen zu wissen, wie es weiter gehen wird und welche Möglichkeiten vor Ihnen liegen? Hier mehr erfahren.


So erreichen Sie Beraterin Heidi:












Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf m.zukunftsblick.ch verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren


Ihre Karriere bei uns:

*auf zukunftsblick.ch

Berater*innen gesucht


Service-Extras:

*auf zukunftsblick.ch

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z



Weitere Gratisdienste:*

*auf zukunftsblick.ch

VideochannelVideochannel

Audio / PodcastAudio / Podcast



Notfall-Hilfe:*

*auf zukunftsblick.ch

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen


Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen


In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)


© 2005-2022 zukunfts-blick.org  Alle Rechte vorbehalten.